Extrempaddler Olaf Obsommer stellt seine neuesten Filme beim Saarbrücker Kanu-Club vor

Der international bekannte Extrempaddler für Wildwasser und Filmemacher Olaf Obsommer kommt ins Saarland und zeigt seine neuesten Werke: am Mittwoch, 7. November 2012, 20.00 Uhr, im Saarbrücker Kanu-Club, Elsässer Straße 2, 66119 Saarbrücken. Dieses Mal entführt Obsommer die Zuschauer nach Norwegen, wo er in diesem Sommer gemeinsam mit Jens Klatt und Philip Baues eine Fahrradreise mit Kajakanhänger machte. Dabei stehen nicht nur die höchsten Wasserfälle und atemberaubende Filmaufnahmen aus der Welt der Fjorde im Mittelpunkt, sondern auch die Landschaft und die dort lebenden Menschen. Im Vorprogramm zeigt der Filmemacher einen Beitrag über die neue Art des Canyoning-Sports.
Erwachsene zahlen für dieses Filmevent 7 Euro Eintritt an der Abendkasse, Schüler, Jugendliche und Studenten 5 Euro, Familien 20 Euro, Kinder bis 5 Jahre sind frei.
Weitere Infos: www.saarbruecker-kanu-club.de