Deutsche Jugend/Junioren Meisterschaften in Augsburg

Am Wochenende fanden auf der Olympiastrecke von 1972 in Augsburg die Deutschen Jugend/Junioren Meisterschaften im Kanuslalom statt. Im Rennen der Junioren Canadier-Zweier ging das neu formierte Boot mit Kevin Murzyn und Olaf Götting an den Start.
Nach überstandener Qualifikation am Samstag musste sich das Team im Semifinale auf Platz vier fahren, um dann am Finallauf teilnehmen zu können. Sie kamen mit der neu ausgehängten Strecke des Semifinals gut zurecht und sicherten sich den 4. Rang!
Nun ging es um alles! Die anderen drei qualifizierten Boote, alle bestückt mit Mitgliedern der Junioren-Nationalmannschaft sollten eine bessere Platzierung unmöglich machen. Aber die Schwierigkeiten des Eiskanals sorgte dafür, dass das Boot aus Spremberg kenterte und nur mit 100 Strafpunkten belastet ins Ziel kam. Trotz einer langsameren Fahrzeit, aber deutlich weniger Strafpunkten sicherten sich die Sportler des Saarbrücker Kanu Club den dritten Rang.