Präsidium im Saarländischer Kanu-Bund wiedergewählt

Armin Thirion ist für weitere zwei Jahre einstimmig zum Präsidenten des SKB Saarländischen Kanu-Bunds e. V. gewählt worden. Die Delegierten der saarländischen Kanuvereine bestätigten auf dem Kanutag am 18. März in Burbach zudem die Vizepräsidenten Walter Teusch, Bernhard Schmitt und Claus Ratzel in ihren Ämtern. Thirion kündigte allerdings an, dass er nur noch für die kommenden zwei Jahre zur Verfügung stehe. Nach so vielen Jahren an der Spitze sei die Zeit für ein neues Präsidium gekommen. Als Fachwart für den Kanu-Wandersport wurde Jörg Theis genauso bestätigt wie Birgit Fassbender im Kanu-Slalom. Klaus Gieres vertritt den Kanu-Rennsport und Sebastian Käding den Drachenbootsport. Jakob Käfer kümmert sich ab sofort um den Kanu-Wildwassersport. Fachwartin für den Jugendsport bleibt Valerie Klassen. Vorrangiges Ziel sei es, die Jugendarbeit in den Kanuvereinen entlang Mosel und Saar weiter auszubauen und neue Interessenten für den Kanusport zu begeistern. Der SKB ist der Dachverband der saarländischen Kanuvereine und vertritt rund 2.150 Kanutinnen und Kanuten.