Extrempaddler Olaf Obsommer stellt seine neuesten Filme aus Kanada und Sibirien beim Saarbrücker Kanu-Club vor

Der international bekannte Extrempaddler für Wildwasser und Filmemacher Olaf Obsommer kommt ins Saarland und zeigt seine neuesten Werke: am Samstag, 29. November 2014, 18.30 Uhr, im Saarbrücker Kanu-Club e. V., Elsässer Straße 2, 66119 Saarbrücken. Dieses Mal entführt Obsommer die Zuschauer nach Kanada und Sibirien mit atemberaubenden Filmaufnahmen. Junge Paddler zeigen, wie sie schwerstes Wildwasser „zähmen“ mit Zwangspassagen und Monsterwalzen und für ihre Leidenschaft Kanusport alles geben. Neben dem Extremsport kommen auch die Landschaften und die dort lebenden Menschen in seinen Filmen nicht zu kurz. Ein Muss für alle, die sehen wollen, was im Kanusport möglich ist.
Erwachsene zahlen für dieses Filmevent 7 Euro Eintritt an der Abendkasse; Schüler, Jugendliche und Studenten 5 Euro.