Saarbrücker Kanutin Emma Schuck für Europameisterschaft qualifiziert

Die dreifache Deutsche Meisterin Emma Schuck vom Saarbrücker Kanu-Club e. V qualifizierte sich am vergangenen Wochenende für die Europameisterschaft im Kanu-Freestyle. Im bayerischen Plattling gewann sie den Wettkampf in ihrer Klasse Kajak 1 der Juniorinnen. Die Freestyle-Fahrerin, die bei der letzten Europameisterschaft Dritte wurde, zeigte sich in bestechender Frühform und will an gleicher Stelle Ende Mai ganz oben auf dem Treppchen stehen. In Plattling finden vom 26. bis 28. Mai die Europameisterschaften statt. Vereinskollege Roman Glasmann zeigte in einem starken Teilnehmerfeld Kajak 1 der Junioren eine sehr gute Leistung, verpasste aber mit Platz 5 den Sprung ins Nationalteam um einen Platz. Daniel Riedmüller ebenfalls von den Saarbrücker Kanuten wurde im Canadier 1 als Ersatzfahrer nominiert.